DRC Bezirksgruppe Köln-Bonn

Startseite   -  Archiv  -   Kontakt  -   Ausbildung  -  Termine  -  Berichte & Fotos
Gratulationen  -  Formulare  -  Links  -  Schwarzes Brett

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung der BZG Köln-Bonn am 11.05.2010

Ort: Gasthof "Jägerhof" in Troisdorf-Altenrath, Beginn: 19.40 Uhr, Ende: 20.05 Uhr

TOP 1: Begrüßung
Der 1. Vorsitzende der BZG Köln-Bonn Klaus Böttner begrüßt die Anwesenden zur Mitgliederversammlung und bedauert, dass lediglich 19 stimmberechtigte Mitglieder und 2 Gäste der form- und fristgerechten Einladung (CZ 03/2010) gefolgt sind.

TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung
Die vorgeschlagene Tagesordnung wird ohne Gegenstimmen genehmigt.

TOP 3: Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung vom 06.05.2009, veröffentlicht in der CZ 07/2009, wird einstimmig genehmigt.

TOP 4: Bericht des Vorstandes
Der Vorsitzende informiert die Anwesenden über die seit der letzten Mitgliederversammlung durchgeführten Aktivitäten. Hierzu gehörten zwei Dummyseminare, vier zweitägige Wesenstests, zwei Begleithundeprüfungen, zwei Dummyprüfungen (davon eine zweitägig), zwei zweitägige Formwertbeurteilungen, zwei Bringleistungsprüfungen (davon eine zweitägig), vier jagdliche Jugendprüfungen (davon zwei zweitägig) sowie eine Retrieverwanderung, eine Adventswanderung mit anschließender Weihnachtsfeier und mehrere Stammtische. Nur für Ausbilderinnen und Ausbilder der BZG wurde ein zweitägiges Ausbilder-Fortbildungsseminar angeboten. Des Weiteren fand im August 2009 der zweitägige Workingtest "Tanz auf dem Vulkan" statt.

Auch bis zum Jahresende werden weitere Aktivitäten durchgeführt: eine Begleithundeprüfung A und B, ein zweitägiges Dummyseminar, ein zweitägiger Wesenstest, ein zweitägiger Formwert sowie weitere Stammtische sind bereits fest terminiert. Unser Workingtest "Tanz auf dem Vulkan" findet am 21./22. August 2010 statt. In Planung bis zum Jahresende sind eine Pfostenschau, eine Herbstwanderung, ein Alltags-Tauglichkeits-Test und eine Dummyprüfung.

Klaus Böttner bedankte sich insbesondere bei den Sonderleitern. Ohne deren großes persönliches Engagement wäre die Durchführung der zahlreichen Veranstaltungen nicht möglich. Dies gilt natürlich auch für die Ausbilder der BZG Köln-Bonn. Ihnen gebührt ein ganz besonderer Dank. Zur Zeit verfügt die BZG über 12 Ausbilderinnen und Ausbilder sowie eine Ausbilderanwärterin, die dafür sorgen, dass die BZG ganzjährig Welpen-, Grund- und Aufbaukurse, Begleithundekurse sowie verschiedene Dummykurse, inklusive einem Kurs "Dummy just for fun", durchführen kann.

Die BZG ist sehr an der Vermittlung eines weiteren Trainingsgeländes interessiert. Die beiden Übungsgelände in Ingersau und in Merten-Balenbach sind bis zum Jahr 2012 gepachtet worden. Darüber hinaus wird derzeit ein Gelände in Alfter genutzt. Über eine längerfristige Nutzung dieses Geländes ist bisher noch nicht entschieden worden, da eine notwendige Einzäunung weitere Kosten verursachen würde.

TOP 5: Bericht der Kassenwartin
Die Kassenwartin Charlotte Berghaus präsentiert den Mitgliedern einen positiven Kassenbericht. Insgesamt erhöhte sich der Kassenbestand im Vergleich zum Vorjahr um ca. 3.500 Euro.

TOP 6: Bericht der Kassenprüfer
Die Kasse der BZG ist von den Kassenprüfern Ute Böttner und Ralf Zimmermann geprüft worden. Ute Böttner bescheinigt eine vorbildlich geführte Kasse und lobt die Kassenführung von Charlotte Berghaus. Sie empfiehlt daher, die Kassenwartin zu entlasten.

TOP 7: Entlastung der Kassenwartin
Die Versammlung beschließt einstimmig bei einer Enthaltung die Entlastung der Kassenwartin.

TOP 8: Entlastung des Vorstandes
Ute Böttner stellt den Antrag auf Entlastung des Vorstandes. Diesem wird bei vier Enthaltungen einstimmig entsprochen.

TOP 9: Anträge
Anträge zur Mitgliederversammlung wurden weder bis zur gesetzten Frist noch danach gestellt.

TOP 10: Verschiedenes
Klaus Böttner weist auf zwei Mitgliederversammlungen hin. Die Mitgliederversammlung der LG West findet am 05.06.2010 um 15 Uhr in Gelsenkirchen statt. Auf der Tagesordnung stehen u.a. Vorstandswahlen. Klaus Böttner lobte die gute Zusammenarbeit und Zufriedenheit mit dem derzeitigen Vorstand der LG. Vom Vorstand der BZG Köln-Bonn werden Klaus Böttner und Charlotte Berghaus an der Mitgliederversammlung teilnehmen. Falls weiteres Interesse besteht, werden Fahrgemeinschaften organisiert.

Am 13.06.2010 findet die Mitgliederversammlung des Bundes in Guxhagen statt. Auch hier stehen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Vom Vorstand der BZG Köln-Bonn werden Klaus Böttner, Kurt Gottlieb und Charlotte Berghaus an der Mitgliederversammlung teilnehmen.

Elisabeth Bölter regt an, in der BZG einen Ansprechpartner für jagdliche Fragen einzurichten. Klaus Böttner weist darauf hin, dass bei der LG West Jürgen Krautwald Ansprechpartner für jagdliche Fragen ist. Durch einen Link auf der Homepage der BZG Köln-Bonn könnte man darauf verweisen.

Auf Nachfrage gibt es keine weiteren Wortmeldungen. Der Vorsitzende schließt daraufhin die Versammlung um 20:05 Uhr.

gez. Klaus Böttner, 1. Vorsitzender
gez. Benno Lebelt, Schriftführer

 

   

Impressum